POL-DO: 12-jähriger Junge bei Verkehrsunfall in Lünen leicht verletzt

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-DO: 12-jähriger Junge bei Verkehrsunfall in Lünen leicht verletzt

29 sec

Polizeimeldungen

08.09.2019 – 10:08

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizei Dortmund

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1032

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 12-jähriger Junge angefahren und leicht verletzt wurde, kam es am 06.09.2019 auf der Wehrenboldstraße in Lünen.

Nach Angaben der Beteiligten befuhr eine 64-jährige Frau aus Lünen die Wehrenboldstraße mit ihrem Opel Corsa in östlicher Richtung. Kurz vor dem Fußgängerüberweg stand auf der Seite der Gegenfahrbahn ein Linienbus. Hinter diesem trat der 12-Jährige Lüner auf den Fußgängerüberweg.

Die 64-Jährige sah den Jungen nach eigenen Angaben zu spät, konnte nicht mehr bremsen und erfasste das Kind. Dieser erlitt trotz des Kontaktes mit dem PKW und dem Sturz auf die Fahrbahn glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Oliver Peiler
Telefon: 0231-132 1020
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/43690991 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)