POL-HAM: Erneut ausgebrochenes Feuer in leerstehendem Haus hält Feuerwehr auf Trab

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-HAM: Erneut ausgebrochenes Feuer in leerstehendem Haus hält Feuerwehr auf Trab

18 sec

Polizeimeldungen

11.09.2019 – 02:28

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Westen (ots)

Am Dienstagmorgen war es in einem leerstehenden Wohnhaus auf der Wilhelmstraße zu einem Brand gekommen, der in der Nacht zu Mittwoch erneut entflammte. Gegen 0.20 Uhr gingen erneut Notrufe bei Polizei und Feuerwehr ein. Das gelöschte Feuer war aus bislang ungeklärter Ursache neu entfacht. Im Zuge der Löscharbeiten mussten Teile des Gebäudes unter Mithilfe des Technischen Hilfswerkes abgebrochen werden, um möglicherweise versteckte Glutnester feststellen zu können. Zur Zeit dauern die Löscharbeiten, welche eine Vollsperrung der Wilhelmstraße zwischen Marienstraße und Viktoriastraße erforderlich machen, noch an. Erst anschließend kann die Kriminalpolizei ihre Ermittlungen weiterführen. (es)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/43716921 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)