Neu: Schrödinger’s Katzen Gin Distiller’s Cut – mit dem Stimmungsaufheller Muskateller-Salbei

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Neu: Schrödinger’s Katzen Gin Distiller’s Cut – mit dem Stimmungsaufheller Muskateller-Salbei

5 min

Heidelberg (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Gin? Ja, Gin. Vor allem dann, wenn er aus der Masse mit Klasse kommt. Wenn ihm ein leidenschaftlicher Forschergeist innewohnt und kein Designabklatsch. Wie bei Schrödinger’s Katzen Gin. Es ist eine Freude in einem Segment zu arbeiten, das manche für ausgereizt halten. Nicht so bei der Heidelberger Spirituosen Manufaktur. Gin ist eine der variabelsten Spirituosen, die der internationalen Bartenderschaft ihren weltweiten Durchbruch verdankt. Welch toller Erfolg einer eher kleinen Berufsgruppe. Dem sollte Ehre erwiesen werden. Daran kreativ mitzuarbeiten und immer neue Produkte mit Substanz zur Verfügung zu stellen, macht den Reiz aus, ungewöhnliche Wege zu gehen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 23.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach der erfolgreichen Markteinführung des mehrfach prämierten Schrödinger’s Katzen Gin, die unter anderem in der europäischen Hauptstadt der Barkultur, London, für spannende Aufmerksamkeit sorgte, kommt nun die jüngste Wacholdervermählung der HS Heidelberg Spirits GmbH auf den Markt. Viele Bartender und Experten standen Pate, um eine wirkliche Bereicherung zu entwickeln, die dem Gin ein weiteres apartes Gesicht gibt. Der Schrödinger’s Katzen Gin Distiller’s Cut, mit einem frivolen Partner für die Katzenminze.

Was ist neu beim Distiller’s Cut?

Der Distiller’s Cut mit 48 % Volumen, destilliert im hochwertigen Pot-Still-Verfahren. Ein klassischer London Dry Gin. Charaktervoll, mit einer kräftigen Wacholdernote. Kongenial zur sinnlichen Katzenminze, mit neuer Kostbarkeit: Muskateller-Salbei. Eine Pflanze, die seit Jahrhunderten vom Menschen als Stimmungsaufheller geschätzt wird. Eingebettet in ein elegantes Zitronenthymian-Aroma. Umspielt von Koriander und Kardamon, veredelt mit Rosen und handgepflückten Blaubeeren. Insgesamt 15 biologisch angebaute Botanicals.

Muskateller-Salbei (Salvia sclarea L.):

Die Pflanze wird seit der Antike nicht nur zur Verfeinerung alkoholischer Getränke verwendet, sondern verbessert das allgemeine Wohlbefinden und gilt als Erquickung für den Geist. Sein blaublütiger aromatisch-würziger, balsamischer Duft mit einer Zitrusnote geht in der Mythologie auf die Schönheitsgöttin Aphrodite zurück. Der weltweit wachsende Lippenblütler gibt unter Wasserdampf seine wertvollen ätherischen Öle mit einem halben Hundert Inhaltsstoffen frei. Die Essenz wird vom Destillateur mit den anderen Botanicals in eine frische, harmonische Balance gebracht. Sonne für die Sinne.

Die Schrödinger Katze – der Namensgeber

1935 veröffentlichte der Physiker und Nobelpreisträger Erwin Schrödinger sein berühmtes Gedankenexperiment “Die Schrödinger Katze”, das heute noch Kult ist und durch die Sitcom “The Big Bang Theory” populär wurde. Es führt in die faszinierende Welt der Quantenphysik.

Das Paradoxon besteht darin, dass eine Katze in einen Zustand versetzt werden könnte, in dem sie gleichzeitig lebendig und tot ist. Ohne Wechselwirkung mit der Außenwelt, etwa in einer Box gefangen, befindet sich die Schrödinger Katze in einem ungewissen Zustand. Am Leben oder tot – wir wissen es nicht. Aber die Schrödinger Katze lebt! Das Experiment ist geglückt, die Wahrscheinlichkeit hat triumphiert. Nach dem “Schrödinger’s Katzen Gin” hat sie zum nächsten großen Sprung angesetzt und den “Schrödinger’s Katzen Gin Distiller’s Cut” hervorgebracht.

Spirituosen-Manufaktur

Die Heidelberg Spirits GmbH beschäftigt sich traditionell mit der Entwicklung von Edelspirituosen. Mit viel Forschergeist, Liebe zum Detail und Sachverstand werden Produkte hergestellt, die sich durch die Suche nach außergewöhnlichen Zutaten in Verbindung mit klassischen Ingredienzen auszeichnen. Nach der Komposition des mehrfach ausgezeichneten Kräuterlikörs “Pussanga”, kam Anfang 2018 “Schrödinger’s Katzen Gin” hinzu. Er erfuhr in der Fachpresse, sowie bei internationalen Bartendern und Connaisseurs viel Aufmerksamkeit und regen Zuspruch. Das hat die Gründerinnen Petra Spamer-Riether und ihre Tochter Janina dazu inspiriert, das jüngste Produkt zu launchen: Den “Schrödinger’s Katzen Gin Distiller’s Cut”.

Website: https://www.schrödingerskatzengin.com/ Shop: https://www.heidelbergspirits.com/ Facebook: https://www.facebook.com/schroedingerskatzengin/ Instagram: https://www.instagram.com/schroedingerskatzengin/

Quellenangaben

Bildquelle:obs/HS Heidelberg Spirits GmbH
Textquelle:HS Heidelberg Spirits GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/134073/4384648
Newsroom:HS Heidelberg Spirits GmbH
Pressekontakt:HS Heidelberg Spirits GmbH
Petra Spamer-Riether
Sophie-Scholl-Straße 35
69221 Dossenheim
Mail: info@heidelbergspirits.com
Tel.: 06221-7297010
Mobil: 01791510501
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de