Contour®Next Link 2.4 Blutzuckermesssystem – jetzt auch exklusiver Partner für die neue …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Contour®Next Link 2.4 Blutzuckermesssystem – jetzt auch exklusiver Partner für die neue …

7 min

Leverkusen (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Das Contour®Next Link 2.4 Blutzuckermesssystem (BZMS) von Ascensia Diabetes Care ist exklusiver Partner der neuen MiniMed(TM) 670G Insulinpumpe von Medtronic. Das MiniMed 670G System wurde vom GKV-Spitzenverband in das Hilfsmittelverzeichnis und somit in die Regelerstattung aufgenommen. Damit ist der Weg für die Einführung der MiniMed 670G Insulinpumpe mit Contour Next Link 2.4 als exklusivem Bestandteil des Systems in Deutschland geebnet.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 19.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Neu: SmartGuard Technologie

Die Einführung des MiniMed 670G Systems mit Contour Next Link 2.4 in Deutschland ist Teil der laufenden globalen Kooperationsvereinbarung zwischen Ascensia Diabetes Care und Medtronic. Es ist für die Behandlung von Menschen mit Typ-1-Diabetes ab einem Alter von 7 Jahren zugelassen. Das MiniMed 670G System ist die weltweit erste Insulinpumpe mit adaptiver basaler Insulinabgabe, der SmartGuard® Technologie.(1) Dank der SmartGuard Technologie wird die basale Insulinabgabe im Auto-Modus automatisch angepasst, basierend auf den Werten der kontinuierlichen Glukosemessung (CGM). Die Technologie passt sich an die individuellen Anforderungen jedes Patienten an. Dies ermöglicht es Menschen mit Diabetes, Blutzuckerschwankungen so weit wie möglich zu reduzieren und die Zeit im Zielbereich zu maximieren.

Optimale Nutzung mit Contour Next Link 2.4

Contour Next Link 2.4 ist das einzige BZMS, das für die Verwendung als Komponente des MiniMed 670G Systems vorgesehen ist und speziell für dessen optimale Nutzung entwickelt wurde. Mit einer sehr hohen Messgenauigkeit von ± 10 % gegenüber der Laborreferenzmethode(2) überträgt das BZMS Contour Next Link 2.4 die Blutzuckerwerte für die Kalibrierung des CGM-Systems drahtlos, wodurch das Risiko manueller Eingabefehler eliminiert und die Anwenderfreundlichkeit erhöht wird. Die Abgabe von manuellen oder voreingestellten Boli ist direkt auf Knopfdruck über das Contour Next Link 2.4 BZMS möglich. Dies ermöglicht eine diskrete Bolusabgabe, ohne die Insulinpumpe in die Hand zu nehmen.*

Ulrike Ploder, Alliance Managerin Ascensia Diabetes Care Deutschland, erklärt: “Die Messgenauigkeit eines Blutzuckermesssystems ist ein essenzieller Aspekt eines Pumpen- oder CGM-Systems, da sie erhebliche Auswirkungen auf die Qualität der Kalibrierung und/oder die Leistung dieser Systeme hat.”(3)

Michael Engels, Geschäftsführer Ascensia Diabetes Care Deutschland, fügt hinzu: “Wir freuen uns sehr, dass unser Partner Medtronic das MiniMed 670G System nun in Deutschland auf den Markt bringt. Es enthält als exklusiven Bestandteil unser Blutzuckermesssystem Contour Next Link 2.4 und wir sind stolz darauf, dass unsere Contour Next Link Messsysteme ein zentraler Bestandteil der MiniMed Insulinpumpensysteme von Medtronic sind. Dies bestätigt die Qualität unserer Produkte und unser Engagement, das Leben von Menschen mit Diabetes zu verbessern.”

Im Rahmen der aktuellen globalen Kooperation mit Medtronic entwickelt und liefert Ascensia exklusiv die BZMS Contour®Next Link und Contour Next Link 2.4, die drahtlos mit kompatiblen Insulinpumpen und Systemen zur kontinuierlichen Glukosemessung (CGM) von Medtronic kommunizieren.

Mehr Informationen zur Blutzuckerselbstkontrolle erhalten Sie im Internet unter www.diabetes.ascensia.de oder beim Ascensia Diabetes Service unter der kostenfreien Service-Hotline 0800/50 888 22 (für Patienten) bzw. 0800/72 61 880 (für Fachpersonal).

Bei Fragen zum MiniMed 670G System wenden Sie sich bitte an: Medtronic Diabetes Service, 0800-6464633 (kostenfrei) oder www.medtronic-diabetes.de.

* Der Fern-Bolus ist verfügbar, sofern das MiniMed[TM] 670G System nicht im Auto-Modus betrieben wird.

Über Ascensia Diabetes Care

Ascensia Diabetes Care ist ein globales, auf Diabetes Care spezialisiertes Unternehmen, welches Menschen mit Diabetes dabei unterstützt, ihre Gesundheit in die eigene Hand zu nehmen und eine höhere Lebensqualität zu ermöglichen. Wir nutzen unsere Innovationen und Expertise, um qualitativ hochwertige Lösungen und messgenaue Systeme zu entwickeln, die einen einfachen und positiven Unterschied im täglichen Leben von Menschen mit Diabetes machen.

Der Kern unseres Portfolios sind die bewährten Contour®Next Blutzuckermesssysteme. Unsere Produkte vereinen fortschrittliche Technologien mit anwenderfreundlicher Funktionalität, um Menschen mit Diabetes im Umgang mit ihrem Diabetes zu unterstützen. Wir engagieren uns für eine kontinuierliche Forschung, Innovation und die Weiterentwicklung neuer Produkte. Als verlässlicher Partner in der Diabetes Care Industrie arbeiten wir eng mit medizinischen Fachkräften und weiteren Partnern zusammen – zum einen, um sicherzustellen, dass unsere Produkte die höchsten Standards an Präzision und Richtigkeit und damit hohe Messgenauigkeit gewährleisten und zum anderen, um unser Geschäft mit größter Integrität führen zu können.

Ascensia Diabetes Care entstand 2016 durch den Verkauf von Bayer Diabetes Care an PHC Holdings Ltd (vormals Panasonic Healthcare Holdings Co., Ltd). Die Produkte von Ascensia Diabetes Care werden weltweit in mehr als 125 Länder verkauft. Ascensia Diabetes Care beschäftigt mehr als 1.700 Mitarbeiter in 31 Ländern.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.diabetes.ascensia.de.

Mehr Informationen zur Pressemitteilung erhalten Sie unter www.diabetes.ascensia.de/aktuelles/news.

Ascensia, das Ascensia Diabetes Care-Logo und Contour sind Marken der Ascensia Diabetes Care Holdings AG.

Vertrieb der Contour Next Blutzuckermessgeräte

Alle Blutzuckermessgeräte der Contour Next Generation können von Menschen mit Diabetes über den Ascensia Diabetes Service unter 0800/508 88 22, auf www.diabetes.ascensia.de sowie per E-Mail (info@ascensia.de) gegen Beantwortung und Zurücksendung eines Fragebogens kostenfrei bestellt werden. Weitere Informationen zu den Geräten erhalten Sie auch in Apotheken und dem Fachhandel.

Quellen: (1) Iturralde E, et al. The Diabetes Educator. 2017; 43(2):223 – 232. (2) Bailey J WJGC. Clinica Chimica Acta. 2015(448):139 -145. (3) Heinemann L. et al. Self-measurement of Blood Glucose and Continuous Glucose Monitoring – Is There Only One Future? European Endocrinology, 2018;14(2):24-9.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Ascensia Diabetes Care Deutschland GmbH
Textquelle:Ascensia Diabetes Care Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/119274/4386519
Newsroom:Ascensia Diabetes Care Deutschland GmbH
Pressekontakt:Nadine Dengel
PR & Communications Manager
Tel. +49 214 322 94549
E-Mail: nadine.dengel@ascensia.com
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)