Verbraucher bevorzugen Nutri-Score: Danone begrüßt positives Ergebnis der Verbraucherumfrage

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Verbraucher bevorzugen Nutri-Score: Danone begrüßt positives Ergebnis der Verbraucherumfrage

2 min

Haar (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Nachdem Bundesministerin Julia Klöckner heute in Berlin die Ergebnisse der von ihr beauftragten Verbraucherumfrage vorstellte, zeigten sich Vertreter von Danone erfreut. Richard Trechman, Geschäftsführer von Danone in Deutschland, Österreich und der Schweiz: “Wir freuen uns sehr über die große Zustimmung der Verbraucher zu Nutri-Score. Wir sind davon überzeugt, dass Nutri-Score die beste Lösung in der Diskussion um eine Nährwertkennzeichnung ist. Das System ist unabhängig, wissenschaftlich fundiert und leicht verständlich. Vor allem hat es bereits den Praxistest bestanden”. So zeigte zum Beispiel eine in Frankreich durchgeführte Studie, dass es Verbraucher zu einer gesünderen Produktauswahl bewegt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 18.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Danone war das erste Unternehmen, das in Deutschland im Frühjahr 2019 Nutri-Score auf seinen Produkten einführte. Ein wichtiger Grund für die damalige Entscheidung war der breite gesellschaftliche Konsens: So hatten medizinische Fachgesellschaften, Verbraucherschutzorganisationen, Experten und zahlreiche NGOs das System befürwortet. Später folgten auch Unternehmen wie Iglo, Bofrost und Mestemacher. Die Zustimmung der Verbraucher in der Umfrage des Bundesministeriums fügt sich in das Gesamtbild von unabhängigen Studien, die die Überlegenheit von Nutri-Score bereits gezeigt hatten.

Danone hat Nutri-Score bereits auf der Vielzahl seiner Marken, wie FruchtZwerge, Activia und Dany, eingeführt. Actimel wird ab Oktober mit der Kennzeichnung versehen werden. Bis Ende 2019 sollen dann fast 90 Prozent aller Danone Milchfrische Produkte Nutri-Score auf der Packung tragen. Zudem wurde die Website bewussterernaehren.de entwickelt, um die Verbraucher umfassend und leicht verständlich über die Nährwertkennzeichnung zu informieren.

Mit dem vorliegenden Ergebnis ist nun nach Frankreich, der Schweiz und Belgien auch in Deutschland der Weg frei für das freiwillige Nutri-Score System. “Für uns ist Nutri-Score im besten Sinne eine europäische Lösung in der Diskussion um eine Nährwertkennzeichnung. Nach dem positiven Ergebnis der Verbraucherumfrage hoffen wir nun, dass sich viele weitere Lebensmittelhersteller und vor allem auch Handelspartner uns anschließen, um Konsumenten gemeinsam durch Nutri-Score Transparenz und Orientierung beim Lebensmitteleinkauf zu bieten”, erläuterte Richard Trechman.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Danone DACH
Textquelle:Danone DACH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/53080/4389393
Newsroom:Danone DACH
Pressekontakt:Linda Schumacher
Unternehmenskommunikation Danone GmbH
Tel: +49 89 62733419
M: +49 162 2459284
linda.schumacher@danone.com

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)