Jünger, frischer, digitaler: die neue Apotheken Umschau

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Jünger, frischer, digitaler: die neue Apotheken Umschau

3 min

Baierbrunn (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Anmoderationsvorschlag: Jeder vierte Deutsche liest die Apotheken Umschau. Mit fast 19 Millionen Leserinnen und Lesern monatlich ist sie damit das meistgelesene Magazin in Deutschland. Was sich in der Zeitschrift nun verändert, verrät Ihnen Petra Bröcker:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Sprecherin: Die Apotheken Umschau ist für viele Menschen in Deutschland ein treuer Begleiter und gewissermaßen ein Kompass in Gesundheitsfragen. Ab Oktober ist so manches neu im Magazin, sagt Chefredakteur Hans Haltmeier:

O-Ton Dr. Hans Haltmeier 21 sec.

“Wir wissen ja, dass unsere Leser vor allem die Qualität der Berichterstattung sehr schätzen, also die fundierte Recherche und auch die wissenschaftliche Überprüfung aller Inhalte. Daran wird sich auch nach dem Relaunch nichts ändern. Wir haben aber das Magazin lebendiger und frischer gestaltet, vor allem durch ein neues Layout. Und wir sprechen auch zusätzliche Zielgruppen an.”

Sprecherin: Ein neuer Schwerpunkt heißt “Dranbleiben”: damit unterstützt die Zeitschrift Leser, ihre Gesundheitsziele Schritt für Schritt zu erreichen:

O-Ton Dr. Hans Haltmeier 18 sec.

“Zum Beispiel jetzt in der ersten Ausgabe, wie Sie sich ernähren können und dabei aber Zucker sparen. Denn der ist ja gesundheitlich doch sehr bedenklich. Eine andere Rubrik ist ‘Männersache’. Da kommen Themen zur Geltung, die besonders Männer interessieren. Zum Beispiel: Wie kann ich einen gesunden Muskelaufbau betreiben?”

Sprecherin: Die Apotheken Umschau präsentiert sich auch online sowie bei Facebook, Instagram und YouTube. Neu ist, dass diese Kanäle zukünftig mehr verbunden werden:

O-Ton Dr. Hans Haltmeier 18 sec.

“Wir werden alle 14 Tage ein Schwerpunktthema fahren, das auf allen Kanälen – Print und Digital – behandelt wird. Außerdem gibt es im Heft eine neue Rubrik ‘Medien’, da gehen wir gezielt auf Wissenswertes zum Beispiel in Streaming-Diensten, Bucherscheinungen oder im Fernsehen ein.”

Ab sofort ist die aktuelle Ausgabe erhältlich. Am besten schnell besorgen und das frische Layout anschauen, das die vielen wichtigen Gesundheitsthemen noch verständlicher macht.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen/Wort & Bild Verlag GmbH & Co. KG
Textquelle:Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/52678/4390133
Newsroom:Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen
Pressekontakt:Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)