POL-W: SG – Unfallverursacher flüchtet erfolglos bei Eintreffen der Polizei

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-W: SG – Unfallverursacher flüchtet erfolglos bei Eintreffen der Polizei

29 sec

Polizeimeldungen

06.10.2019 – 14:38

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizei Wuppertal

Wuppertal (ots)

Heute (06.10.2019), gegen 05:30 Uhr fuhr ein 40-Jähriger Remscheider mit seinem Ford Transit zunächst auf der Schlagbaumer Straße auf einen vorausfahrenden Toyota eines 36-jährigen Solingers auf. Aus bislang ungeklärter Ursache setzten beide Unfallbeteiligten ihre Fahrt fort. Einige Meter weiter auf der Kronprinzenstraße in Höhe des Burger King fuhr der Ford-Fahrer erneut auf den Toyota auf. Dieses Mal stiegen beide Fahrzeugführer aus und es folgte eine körperliche Auseinandersetzung. Bei Eintreffen der Polizei stieg der Unfallverursacher in seinen Ford Transit und flüchtete. An der Kreuzung Kronprinzenstraße / Beethovenstraße konnte er gestoppt werden. Da der Fahrer stark alkoholisiert war, wurde ihm auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Weitergehende Ermittlungen ergaben, dass der Führerschein des Unfallverursachers am 27.09.2019 bereits durch die Polizei nach einer Trunkenheitsfahrt sichergestellt worden war.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Leitstelle
Telefon: 0202 / 284 – 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11811/43936891 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)