POL-OH: Unfallflucht

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-OH: Unfallflucht

39 sec

Polizeimeldungen

07.10.2019 – 16:06

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Osthessen

Bad Hersfeld (ots)

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Bad Hersfeld – Am 06.10.2019 um 17:45 Uhr befuhr ein 28-jähriger Fahrer aus Felsberg (Schwalm-Eder-Kreis) mit seinem Bus die Homberger Straße stadtauswärts. Ein unbekannter Pkw-Fahrer befuhr die Homberger Straße in entgegengesetzter Richtung. Aufgrund parkender Fahrzeuge fuhr der unbekannte Fahrzeugführer teilweise auf den Gegenfahrstreifen. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Außenspiegel; wobei der Spiegel des Busses beschädigt wurde. Der unbekannte Fahrer hielt an, stieg aus seinem Fahrzeug und schaute sich dieses an. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von ca. 200, –Euro. Bei dem Fahrzeug soll es sich um ein größeres, schwarzes SUV -ähnlich eines Volvo CX 60- handeln.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de – Onlinewache.

Stephan Müller Pressesprecher Fulda 0661/105-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/43947511 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)