POL-KR: Präsenzkonzept Innenstadt: Mehr Sicherheit für Verkehrsteilnehmer

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-KR: Präsenzkonzept Innenstadt: Mehr Sicherheit für Verkehrsteilnehmer

18 sec

Polizeimeldungen

08.10.2019 – 16:28

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Krefeld

Krefeld (ots)

Am heutigen Dienstag (8. Oktober 2019) hat die Krefelder Polizei im Rahmen ihres “Präsenzkonzeptes Innenstadt” zum wiederholten Mal im Stadtgebiet kontrolliert.

Im Zeitraum zwischen 6 und 14 Uhr überprüften Polizeibeamte das Abbiege- und Vorfahrtsverhalten der Verkehrsteilnehmer. Acht von ihnen missachteten die Vorfahrt, zwölf bogen falsch ab und erhielten ein Verwarngeld. Die Beamten stellten 16 weitere Verstöße fest, so dass insgesamt 36 Verstöße geahndet wurden.

Neben den Kontrollen suchen die Beamten auch bewusst das Gespräch mit den Verkehrsteilnehmern, um sie zu überzeugen, dass die Einhaltung der Regeln lebensrettend sein kann. (771)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50667/43958451 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)