POL-DO: Unfall mit zwei Lkw und einem Streifenwagen auf der Autobahn

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-DO: Unfall mit zwei Lkw und einem Streifenwagen auf der Autobahn

37 sec

Polizeimeldungen

09.10.2019 – 10:31

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizei Dortmund

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1169 Am gestrigen Tag, 8.10., ist ein Lkw auf der A2 mit einem weiteren Lkw und einem Streifenwagen kollidiert. Es wurde niemand verletzt.

Gegen 12.20 Uhr stellte eine Streifenwagenbesatzung auf der A2 in Richtung Oberhausen einen in Höhe der Anschlussstelle Hamm stehenden Lkw auf dem Standstreifen fest. Um mit dem Fahrer Kontakt aufzunehmen, hielten die Beamten vor dem Lkw auf dem Standstreifen und stiegen aus dem Streifenwagen aus.

Gleichzeitig befuhr ein 56-jähriger polnischer Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug die A2 in dieselbe Richtung. In Höhe der Unfallörtlichkeit geriet der Pole nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem liegengebliebenen Lkw. Dieser wurde durch den Aufprall auf den Streifenwagen geschoben.

Glücklicherweise befanden sich weder im Lkw noch im Streifenwagen Personen.

Einer ersten Einlassung zufolge kann Sekundenschlaf der Grund für das Abkommen nach rechts gewesen sein. Trümmerteile beschädigten noch zwei weitere auf der Autobahn fahrende Autos.

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 185.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/43962111 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)