LPI-NDH: Frontalzusammenstoß – zwei Menschen schwer verletzt, 1 Baby im Krankenhaus

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

LPI-NDH: Frontalzusammenstoß – zwei Menschen schwer verletzt, 1 Baby im Krankenhaus

0 sec

Polizeimeldungen

11.10.2019 – 14:35

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Uder (ots)

Ein Hyundai befuhr am Freitag, gegen 9.40 Uhr, die Landstraße 3080 zwischen Arenshausen und Uder. Dabei geriet die 29-jährige Fahrerin auf die Gegenfahrbahn, wo sie frontal mit dem entgegenkommenden Audi einer 50 Jährigen kollidierte. Beide Frauen erlitten schwere Verletzungen. Ein Baby, das im Hyundai mitfuhr, brachten Rettungskräfte vorsorglich ins Krankenhaus. Auf der Straße kam es bis zum Mittag zu Behinderungen, zwischenzeitlich war die Straße voll gesperrt. Zur Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/43989481 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)