POL-OG: Kehl – Nicht zugelassen und alkoholisiert, Ausfahrt beendet

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-OG: Kehl – Nicht zugelassen und alkoholisiert, Ausfahrt beendet

10 sec

Polizeimeldungen

11.10.2019 – 15:45

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Offenburg

Kehl (ots)

Beamte des Polizeireviers Kehl konnten am Donnerstagabend einen nicht zugelassenen Mercedes mitsamt seines alkoholisierten Fahrers aus dem Verkehr ziehen. Den Polizisten war während der Streife auf der B 28 aufgefallen, dass an einem vorbeifahrenden Benz die Zulassungsstempel fehlten. Bei einer anschließenden Kontrolle gegen 22 Uhr zeigte sich dann, dass nicht nur das Auto nicht den Vorschriften entsprach, sondern zudem der 28 Jahre alte Lenker mit über 0,5 Promille hinter dem Steuer seines Wagens gesessen hatte. Anzeigen wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz, Fahrens ohne Zulassung und unter Alkoholeinwirkung sind nun die Folgen. Dem Endzwanziger droht ein mehrwöchiges Fahrverbot. /wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/43990191 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)