POL-PIOPP: 6-Monate-alter Husky überfahren mit anschließender Unfallflucht

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-PIOPP: 6-Monate-alter Husky überfahren mit anschließender Unfallflucht

8 sec

Polizeimeldungen

12.10.2019 – 08:03

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeiinspektion Oppenheim

Nierstein-Schwabsburg (ots)

Zu einem traurigen Anlass kam es am 11.10.2019, um 19.48 Uhr in der Hauptstraße, Höhe Haus-Nr. 159, als ein junger Husky unbeaufsichtigt aus einem Gartengrundstück auf die Straße lief und dort von einem, vermutlich in Richtung Mommenheim fahrenden Pkw angefahren und getötet wurde. Ohne sich um das Tier bzw. die Unfallfolgen zu kümmern, fuhr er ohne anzuhalten weiter. Der Pkw wurde im Frontbereich beschädigt; Kleinteile blieben an der Unfallstelle zurück. Bei dem Hundehalter handelt es sich um einen 53-jährigen Niersteiner.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Oppenheim unter der 06133-9330 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Telefon: 06133 9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/oBsLxT

Original-Content von: Polizeiinspektion Oppenheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131672/43991991 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)