LPI-GTH: Mopeddiebe gestört

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

LPI-GTH: Mopeddiebe gestört

15 sec

Polizeimeldungen

13.10.2019 – 00:25

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Landespolizeiinspektion Gotha

Ohrdruf (ots)

Am Samstagnachmittag gegen 16.25 Uhr versuchten zwei bisher unbekannte männliche Täter in der Ohrdrufer Ferdinand-Lassalle mittels Bolzenschneider das Kettenschloss einer Simson S50 zu durchtrennen. Hierbei wurden sie von einem Anwohner beobachtet und angesprochen. Die beiden Männer veließen fluchtartig den Tatort in unbekannte Richtung. Unmittelbar danach kam einer der Täter zurück, um mit einem Pkw zu flüchten mit dem die unbekannten Täter vermutlich zum Tatort gekommen waren. Auf Grund des Einschreitens des mutigen Anwohners blieb die Simson bei ihrem 32- jährigem Besitzer. Es entstand lediglich Sachschaden am Kettenschloss in Höhe von 50,- Euro. (dl)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/43993681 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)