Von E-Sports, Sandknappheit und Shopping in der Zukunft

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Von E-Sports, Sandknappheit und Shopping in der Zukunft

6 min

Erfurt (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Ist Sport am Computer überhaupt Sport? Ist es möglich, nur mit wiederverwendbaren Materialien ein Haus zu bauen? Wird es in Zukunft noch Geschäfte, Supermärkte und Einkaufszentren geben oder werden diese den virtuellen Einkaufsmöglichkeiten im Internet weichen? Die Antworten darauf sucht Moderator Felix Seibert-Daiker in der neuen Staffel “ERDE AN ZUKUNFT” (KiKA) – ab 20. Oktober immer sonntags um 20:00 Uhr bei KiKA.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

“ERDE AN ZUKUNFT” – Kostbarer Sand am 20. Oktober 2019

“Wie Sand am Meer”? Leider nicht, denn Sand wird knapp: Er ist nach Wasser der wichtigste Rohstoff fürs Bauen. Um an die kostbare Ressource zu kommen, werden Wälder weggebaggert, Meeresböden ausgehoben und manchmal sogar tonnenweise Sandstrand schlicht entwendet. Wie lässt sich der natürliche Rohstoff also schonen? Felix probiert es aus und wäscht aus altem Beton von Abrisshäusern frischen Sand aus. Und er baut sich mit alternativem Beton eine Hütte.

“ERDE AN ZUKUNFT” – Sondersendung zum Klimaschutz am 27. Oktober 2019

Wie wirkt sich der Klimawandel auf unsere Lebensbedingungen aus und was können wir tun, um unsere Wälder zu schützen? Diesen Fragen geht eine Sondersendung “ERDE AN ZUKUNFT” (KiKA) am 27. Oktober nach. Moderator Felix besucht dazu Deutschlands wohl bekanntesten Förster Peter Wohlleben, der ihm zeigt, wie ein gesunder Wald aussehen sollte und was dieser gegen die Erderwärmung ausrichten kann. Reporterin Elisabeth trifft die von Schüler*innen gegründete Initiative “Plant for the Planet” und erfährt, warum es wichtig ist, neue Bäume zu pflanzen und was zu tun ist, wenn man selbst aktiv werden möchte.

“ERDE AN ZUKUNFT” – E-Sports, echter Sport oder eher nicht? am 3. November 2019

Sport am Computer ist überall auf der Welt ein Mega-Trend. Superstars füllen vor dem Rechner sitzend ganze Stadien. Aber ist E-Sport überhaupt Sport? Oder ist elektronischer Sport nur ein Geschäft, um weltweit noch mehr Apps und Games zu verkaufen? Felix geht dieser Frage auf den Grund.

“ERDE AN ZUKUNFT” – Katastrophenschutz in der Zukunft am 10. November 2019

Schwere Unfälle und Katastrophen wie Brände, Autounfälle, Hochwasser, Stürme, Erdrutsche oder Schneelawinen bringen immer wieder Menschen in Gefahr. Um die Betroffenen aus der gefährlichen Situation zu befreien, müssen die Retter sich oft extremen Risiken aussetzen. Muss das so sein? Können nicht etwa Roboter Menschen aus gefährlichen Situationen retten? Und können uns nicht spezielle Computerprogramme und Apps warnen, bevor es gefährlich wird?

“ERDE AN ZUKUNFT” – Zero Waste: Bauen ohne Müll am 17. November 2019

Immer mehr Menschen brauchen immer mehr Wohnungen und Häuser. Die Rohstoffe wie Sand, Steine, Holz und Beton werden aber immer knapper. Eine Lösung: Bauen mit Materialien, die sonst im Müll landen würden. Eine andere Lösung: Nur wiederverwendbare Materialien nutzen und überhaupt keinen Müll produzieren. Auf Englisch: Zero Waste. Ist das nur eine verrückte Idee oder tatsächlich die Zukunft?

“ERDE AN ZUKUNFT” – Ackerbau ohne Chemiekeule am 1. Dezember 2019

Pestizide und chemische Dünger stehen immer wieder in der Kritik gesundheitsschädlich zu sein. Dennoch nutzt die moderne Landwirtschaft Chemikalien intensiv. Das sorgt dafür, dass Tiere wie Feldvögel, Frösche, Fledermäuse oder Schmetterlinge aussterben. Keine gute Lösung findet Felix und besucht Forscher*innen, die neue Techniken für Landwirt*innen entwickeln. Wie kann schonendes Düngen und Pflanzenpflege in Zukunft gelingen?

“ERDE AN ZUKUNFT” – Shoppen in der Zukunft am 8. Dezember 2019

Shoppen ist oftmals müßig und zeitintensiv: Allein der Weg zur Einkaufsmöglichkeit scheint meist unattraktiv. Ist Shoppen im Internet eventuell die Lösung von morgen, wenn Apps es erlauben, Kleidung, Möbel und sonstiges virtuell “an- und auszuprobieren”? Geht so das Einkaufen der Zukunft? Wird es dann überhaupt noch Geschäfte, Supermärkte und Einkaufszentren geben?

Die neue Staffel “ERDE AN ZUKUNFT” (KiKA) zeigt KiKA ab dem 20. Oktober 2019 immer sonntags um 20:00 Uhr. Darüber hinaus sind die Folgen des Wissensmagazins auf kika.de und im KiKA-Player abrufbar. Verantwortlicher Redakteur bei KiKA ist Thomas Miles.

Quellenangaben

Bildquelle:Moderator Felix / © KiKA/Carlo Bansini – Honorarfreie Verwendung gemäß AGB im redaktionellen Zusammenhang mit genannter Sendung bei Nennung Bild: KiKA/Carlo Bansini. Andere Verwendung nur nach Absprache. KiKA Unternehmenskommunikation – bildredaktion@kika.de Telefon: +49.361.218-1826. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6535
Textquelle:Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6535/4403463
Newsroom:Der Kinderkanal ARD/ZDF
Pressekontakt:Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kika-presse@kika.de
kika-presse.de
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de