So funktioniert das moderne Girokonto

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

So funktioniert das moderne Girokonto

4 min

Immer mehr Menschen erledigen ihre Bankgeschäfte heute auf dem Onlineweg und eröffnen im Netz ein Girokonto. Es gibt eine Reihe von Argumenten, die für ein solch modernes Konto sprechen. Vor allem sind es die geringen Kosten, die das Konto bei einer Internetbank so attraktiv machen. Nicht nur junge, internetaffine Menschen schätzen ein modernes Girokonto, auch die ältere Generation führt heute mehr und mehr ein Konto bei einer Direktbank im Internet. Aber was sind das für Vorteile, die für ein solches Konto sprechen?

Einfach eröffnen

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Wer noch vor wenigen Jahren ein Girokonto eröffnen wollte, musste zur Bank gehen und Geduld mitbringen. Es dauerte einige Tage, bis der Vorgang abgeschlossen war, heute dauert es nur wenige Minuten. Alle, die heute ein modernes Girokonto eröffnen möchten, müssen nicht einmal mehr das Haus verlassen. Das sogenannte Postident-Verfahren, was noch vor einigen Jahren erforderlich war, um ein Konto zu eröffnen, wurde vom Video-IdentVerfahren abgelöst. Jeder, der eine Kamera zu Hause hat, muss nur seinen Personalausweis ablichten und das Foto dann an die Bank schicken. Das moderne Girokonto lässt sich mit der passenden App auch vom Smartphone aus verwalten. Überweisungen lassen sich einfach durchführen, auch eine Abbuchung ist kein Problem. Ein modernes, online geführtes Konto ist vielfach kostenlos, ebenso wie die Karten, die die Direktbanken zu ihren Konten anbieten.

Einfach informieren

Alle, die ein herkömmliches Konto haben, müssen in regelmäßigen Abständen am Automaten die Kontoauszüge drucken lassen, um zu erfahren, welche Kontobewegungen es in einem bestimmten Zeitraum gegeben hat. Natürlich schickt die Bank die Kontoauszüge auch nach Hause, aber das ist in der Regel mit Kosten verbunden. Wer hingegen ein Konto bei einer Internetbank hat, lässt sich einfach über jede Bewegung auf dem Konto per SMS, Mail oder Push-Nachricht informieren. Auf diese Weise verliert niemand mehr den Überblick bei den Kontoaktivitäten und kann jederzeit alles genau dokumentieren. Das ist beispielsweise von Interesse, wenn das Finanzamt genaue Auskünfte haben möchte. Wer mehr über diesen Service wissen will, sollte sich das Girokonto von N26 anschauen, ein modernes Konto mit vielen Vorzügen.

Für alle, die es unkompliziert mögen

Für wen eignet sich ein Girokonto bei einer Direktbank wie N26? Ideal ist ein solches Konto für alle, die bei Geldangelegenheiten keinen Ansprechpartner brauchen. Da die Onlinebank immer geöffnet hat, ist auch das Konto bei einer Direktbank dauernd verfügbar und lässt sich mit dem Smartphone einfach verwalten. Über die entsprechende App ist es unter anderem auch möglich, die aktuellen Wechselkurse einzusehen, zum Beispiel auf Reisen in die USA. Bei einer Bank wie N26 ist die App natürlich kostenlos, ebenso wie die Konto- und die Debitkarte. Ein Mindesteingang ist nicht erforderlich und das Konto ist innerhalb von zehn Minuten eröffnet.

Fazit

Innovatives Banking ist mehr als nur ein Trend, es ist eine bequeme und einfache Art, Bankgeschäfte zu erledigen. Wenn keine Beratung durch einen Bankfachmann gewünscht ist, bietet sich ein modernes Girokonto bei einer Direktbank an. Alle Geldangelegenheiten lassen sich dann unkompliziert über die App auf dem Smartphone erledigen. Natürlich funktioniert das moderne Banking auch über den jeweiligen Browser am heimischen Computer.

Bild: @ depositphotos.com / ginasanders

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen.
Ulrike Dietz