Neu bei RTLZWEI: “Deutschland – Deine Schulden”

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Neu bei RTLZWEI: “Deutschland – Deine Schulden”

2 min

München (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Sozialreportage begleitet bundesweit Schuldner und Gläubiger – Vierteilige Reihe – Ausstrahlung: Dienstag, 19. November 2019, um 20:15 Uhr bei RTLZWEI

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Fast sieben Millionen Deutsche sind überschuldet und nicht mehr in der Lage, ihre Ausgaben mit ihrem Einkommen zu decken. “Deutschland – Deine Schulden” begleitet Verbraucher in der Privatinsolvenz und zeigt zudem die Perspektive der Schuldnerberater und Inkassobetreiber. Welche Folgen hat eine Privatinsolvenz für sowohl Schuldner als auch für den Gläubiger? Start der vierteiligen Reihe ist am 19. November 2019, um 20:15 Uhr, bei RTLZWEI.

In Deutschland sind fast sieben Millionen Menschen überschuldet – und das hat schwerwiegende Konsequenzen. Wer nicht mehr in der Lage ist seine Rechnungen zu bezahlen, muss häufig in die Privatinsolvenz, kann zukünftig keine neuen Verträge mehr abschließen. In drastischen Fällen werden sogar Stromleitung und Internetverbindung gekappt, Lohn und Wertsachen werden gepfändet. Es droht ein Leben am Existenzminimum.

“Deutschland – Deine Schulden” begleitet Menschen, die sich in der Privatinsolvenz befinden und zeigt ebenso die Perspektive der Gläubiger, Schuldnerberater und Inkassobetreiber. Denn oft haben nicht bezahlte Rechnungen auch auf der Seite der Verkäufer massive Folgen. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen werden von ausbleibenden Zahlungen schlimmstenfalls mit in den Abgrund gerissen. Schuldnerberater Max Postulka begleitet die Eheleute Stefanie und Christian während ihrer Insolvenzverfahren. Zwar ist das Verfahren des Ehemanns abgeschlossen, jedoch muss Stefanie ihre Schulden in Höhe von 22.000 Euro noch abtragen. Allerdings häuft die Baden-Württembergerin erneut mehrere tausend Euro Schulden an, denn Christian ist spielsüchtig. Zusammen mit Max Postulka wollen sie den Weg aus der Krise schaffen.

Auf der anderen Seite steht Björn Ellendt. Der Gerichtsvollzieher arbeitet in Berlin-Oberschönweide im Außendienst. Er vollstreckt Pfändungen und prüft dafür den Haushalt der Schuldner vor Ort. Dabei muss der Beamte auf alles gefasst sein, denn der Empfang an der Haustür kann emotional ausfallen – auch wenn er im Namen des Gesetzes handelt.

Ausstrahlung: Dienstag, 19. November 2019, 20:15 Uhr bei RTLZWEI

Quellenangaben

Bildquelle:obs/RTLZWEI
Textquelle:RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6605/4419370
Newsroom:RTLZWEI
Pressekontakt:RTLZWEI
Programmkommunikation
089 – 64185 0
kommunikation@rtl2.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de