Auf Spurensuche in Chemnitz: “WISO” im ZDF mit Doku und Talk

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Auf Spurensuche in Chemnitz: “WISO” im ZDF mit Doku und Talk

2 min

Mainz (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Anlässlich von 30 Jahre Mauerfall bietet das Wirtschafts- und Verbrauchermagazin “WISO” am Montag, 4. November 2019, 19.25 Uhr im ZDF, eine Mischung aus Doku und Talk aus Chemnitz. Zunächst berichtet “WISO”-Moderator Marcus Niehaves darüber, “was sich im Osten verändert hat”, und beleuchtet die wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen in den vergangenen drei Jahrzehnten. Im zweiten Teil der Sendung greift eine “WISO”-Talkrunde in Chemnitz das Thema auf.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Als erstes westdeutsches TV-Magazin sendete “WISO” 1986 aus der DDR – von der Leipziger Messe. Unter anderem dabei: das volkseigene Werk Textima in Karl-Marx-Stadt. Es ging um den Zustand der Wirtschaft, um neue Technologien und die Zusammenarbeit mit der Bundesrepublik. 35.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren beim Kombinat beschäftigt – 1996 wurde es nach Zerschlagung und Teilprivatisierungen aufgelöst. Welche Hoffnungen hatten die Menschen vor 30 Jahren? Wie haben sie und ihre Kinder den Strukturwandel erlebt? Wofür steht Chemnitz heute? Welche Erwartungen haben die heutigen Unternehmerinnen und Unternehmer an die Politik?

Im “WISO”-Gespräch im ehemaligen Textilkombinat sind als Gäste dabei: Autolack-Unternehmer Jack Donner, Staffbase-Gründer Martin Böhringer, die Professorin für textile Verbundstoffe an der TU Chemnitz, Daisy Nestler, Saralon-Gründer Steve Paschky, Soziologe Steffen Mau, Dachdeckermeister Gordon Tillmann, Wirtschaftswissenschaftler Gunther Schnabl und Journalistin Antonie Rietzschel.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/wiso und über https://presseportal.zdf.de/presse/mauerfall

Pressemappe: https://kurz.zdf.de/4Op/

“30 Jahre Mauerfall” in der ZDFmediathek: https://kurz.zdf.de/rdOv/

“WISO” in der ZDFmediathek: https://wiso.zdf.de.

https://twitter.com/ZDFwiso

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Felix Korfmann
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/4419434
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de