POL-PDMY: Schild umgefahren und aus dem Staub gemacht

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-PDMY: Schild umgefahren und aus dem Staub gemacht

8 sec

Polizeimeldungen

03.11.2019 – 14:41

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeidirektion Mayen

Faid (ots)

Vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag verlor ein Autofahrer nach dem Befahren des Verkehrskreisels in Faid (B 259) die Kontrolle über sein Fahrzeug und beschädigte dabei ein Verkehrszeichen. Nach den Spuren am Unfallort wurde das Fahrzeug aus Richtung Büchel in Richtung Cochem gelenkt. Nach dem Kreisverkehr fuhr das Fahrzeug zu weit nach links und fuhr ein Warnschild um. Die zurückgelassenen Fahrzeugteile deuten auf einen Nissan als Unfallfahrzeug hin. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Cochem, Tel.: 02671-9840 oder per Mail picochem@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cochem

Telefon: 02671-9840
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117711/4421897