POL-RT: Rücknahme der Vermisstenfahndung nach 13-jährigen Jungen  (Nachtrag zur Pressemeldung vom 05.11.2019/17.16 Uhr)

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-RT: Rücknahme der Vermisstenfahndung nach 13-jährigen Jungen (Nachtrag zur Pressemeldung vom 05.11.2019/17.16 Uhr)

46 sec

Polizeimeldungen

05.11.2019 – 17:39

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Reutlingen

Reutlingen (ots)

Tübingen (TÜ) Rücknahme der Vermisstenfahndung nach 13-jährigem Jungen

Die Fahndung nach dem seit heute Morgen aus Tübingen-Unterjesingen vermissten Jungen wird zurückgenommen. Der 13-Jährige ist gegen 17.30 Uhr wohlbehalten an seine Wohnanschrift zurückgekehrt. (cw)

Rückfragen bitte an:

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/4430966