FW-DO: Eule aus Schornstein befreit / Posteule aus Hogwarts bei Zustellung im Kamin stecken geblieben

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

FW-DO: Eule aus Schornstein befreit / Posteule aus Hogwarts bei Zustellung im Kamin stecken geblieben

31 sec

Polizeimeldungen

06.11.2019 – 08:15

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Feuerwehr Dortmund

Dortmund (ots)

Löttringhausen: Am Dienstagabend hat eine Löttringhausernerin gegen 20:30 Uhr raschelnde Geräusche in ihrem Wohnzimmer bemerkt. In der Hoffnung nicht mit einem Einbrecher zusammenzustoßen hat sie nachgeschaut und tief in die Augen einer Eule geblickt, die hinter der Glasscheibe des Kamins saß. Aufgeschreckt verzog sich die Eule zurück im Rauchrohr.

Weil die Eule sich nun weder in die eine noch in die andere Richtung locken ließ alarmierte die Bewohnerin die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte der Feuerwache Hörde haben die Eule durch die außenliegende Reinigungsöffnung befreien können.

Der Verdacht, dass es sich um eine missglückte Postzustellung der Zauberschule Hogwarts handelte wurde nicht bestätigt – der angehende Zauberlehrling im Haus ist noch keine 11 Jahre alt. Aus dem Kamin befreit erhob sich die Eule wie der Phoenix aus der Asche.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressesprecher
André Lüddecke
Telefon: 0231/8455000
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115869/4431112