Drehstart für internationale ZDF-Kino-Koproduktion “Zorro”

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Drehstart für internationale ZDF-Kino-Koproduktion “Zorro”

2 min

Mainz (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

In Hamburg haben am Samstag, 2. November 2019, die Dreharbeiten für ein Drama mit dem Arbeitstitel “Zorro” begonnen. Gedreht wird die internationale Kino-Koproduktion von ZDF/Das kleine Fernsehspiel bis 12. Dezember 2019 in Hamburg, Berlin sowie an der belgischen Küste. “Zorro” ist der zweite Spielfilm von Autor und Regisseur Ronny Trocker (“Die Einsiedler”). In den Hauptrollen sind Sabine Timoteo und Mark Waschke zu sehen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Jan (Mark Waschke) und Nina (Sabine Timoteo), beide beruflich erfolgreich, sollen als kreative Köpfe einer Kommunikations-Agentur das staubige Image einer traditionsreichen politischen Partei auffrischen. Nina spricht sich gegen das umstrittene Projekt aus und verlässt nach einem Konflikt mit Jan die Firma. Kurzfristig beschließt ihr Mann, ein langes Herbstwochenende im familieneigenen Ferienhaus an der belgischen Küste zu verbringen, um zumindest seine Ehe zu retten. Während Jan Proviant für den Urlaub besorgt, werden seine Frau und die beiden Kinder im Haus Opfer eines dramatischen Überfalls. Zunächst scheint der Vorfall die Familie wieder zusammenrücken zu lassen. Doch schon bald macht sich gegenseitiges Misstrauen breit. Plötzlich steht die Frage im Raum, ob der Einbruch überhaupt stattgefunden hat.

“Zorro” ist eine Produktion der zischlermann filmproduktion (Produzentin: Susanne Mann) in Koproduktion mit ZDF/Das kleine Fernsehspiel und Bagarrefilm (Italien), in Zusammenarbeit mit Snowglobe (Dänemark), gefördert von der kulturellen Filmförderung der Bundesregierung (BKM), der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH), dem Medienboard Berlin-Brandenburg (mbb) und der Südtiroler Filmförderung (IDM). Die ZDF-Redaktion hat Jörg Schneider. Ein Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest.

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 – 70-12145; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/daskleinefernsehspiel

https://twitter.com/ZDF_DKF

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Tobias Gaede
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/4431590
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de