POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle & Diebstahl von Europaletten

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle & Diebstahl von Europaletten

2 min

Polizeimeldungen

06.11.2019 – 15:15

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Aalen

Rems-Murr-Kreis (ots)

Weinstadt: Unfall beim Rückwärtsfahren

In der Schorndorfer Straße ereignete sich am Mittwoch gegen 10:45 Uhr ein Unfall zwischen einer 87-jährigen VW-Lenkerin und einem 43-jährigen Fiat-Fahrer. Die Frau fuhr rückwärts aus dem Wertstoffhof aus, gleichzeitig wollte der Fiat-Lenker an ihr vorbei in das Gelände fahren. Am VW entstand Sachschaden von ca. 1500 Euro, am Fiat beläuft sich der Schaden auf ca. 3000 Euro.

Plüderhausen: Diebstahl von Europaletten

Aus einem frei zugänglichen Lagerplatz einer Firma in der Straße Heusee entwendeten bislang unbekannte Diebe am Dienstag zwischen 22 Uhr und 23 Uhr 250 Europaletten. Für die Firma entstand dadurch ein Gesamtschaden von etwa 3500 Euro. Zur Tatzeit wurde ein weißer Renault Traffic am Lagerplatz beobachtet. An dessen Kastenaufbau war eine Zielflagge abgebildet. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Hinweise, insbesondere zu o.g. Fahrzeug, nimmt der Polizeiposten Plüderhausen unter 07181 81344 entgegen.

Backnang: Pedale verwechselt

Beim Ausfahren aus einem Parkplatz in der Friedrichstraße verwechselte am Mittwoch gegen 11 Uhr ein 89-jähriger Mercedes Benz-Lenker das Brems- mit dem Gaspedal. Er stieß daraufhin mit dem Toyota einer 46-jährigen Frau zusammen, welche die Friedrichstraße entlang fuhr. An deren Fahrzeug Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro, am Mercedes entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4432349