POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Zwei Männer springen auf Autos herum und beschädigen diese

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Zwei Männer springen auf Autos herum und beschädigen diese

2 min

Polizeimeldungen

07.11.2019 – 10:16

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Mannheim

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Mittwochabend beschädigten zwei Männer im Alter von 25 und 27 Jahren in Sinsheim mindestens fünf Autos, indem sie auf deren Motorhauben herumsprangen. Ein Verkehrsteilnehmer bemerkte kurz vor 23 Uhr die beiden Männer, als diese auf dem Parkplatz eines Autohauses in der Hauptstraße auf abgestellten Gebrauchtfahrzeugen herumsprangen und verständigte die Polizei. Als die Polizeibeamten wenige Minuten später eintrafen, konnten sie die beiden Männer antreffen. Der 27-Jährige lag verletzt am Boden. Auf den regennassen Motorhauben von fünf Fahrzeugen waren schmutzverschmierte Wischspuren feststellbar. Der am Boden Liegende war offenbar zuvor auf Autos rumgesprungen und schließlich auf der durch Nässe und Schmutz rutschigen Motorhaube eines Fahrzeugs ausgerutscht und auf den Boden gestürzt. Die beiden Männer wurden festgenommen und zum Polizeirevier Sinsheim gebracht. Ein Alkoholtest bei dem 27-Jährigen ergab einen Wert von fast 1,7 Promille. Sein 25-jähriger Begleiter hatte fast 2,4 Promille. Da der 27-Jährige über starke Schmerzen am Knöchel klagte, wurde ein Krankenwagen angefordert, der den Mann zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach erster Diagnose hatte er sich bei dem Sturz von der Motorhaube eine Fraktur am Knöchel zugezogen.

Gegen die beiden Männer wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4432966