POL-GM: 071119-986:  Führerschein nach Trunkenheitsunfall sichergestellt

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-GM: 071119-986: Führerschein nach Trunkenheitsunfall sichergestellt

0 sec

Polizeimeldungen

07.11.2019 – 12:22

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Engelskirchen (ots)

Nach einem Verkehrsunfall auf der Straße “Haus Selbach” musste ein Autofahrer aus Engelskirchen am Mittwoch (6. November) eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Der 43-Jährige war gegen 19.30 Uhr in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und mit einer Leitplanke kollidiert. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten starken Alkoholgeruch bei dem Mann. Nachdem ein Vortest einen Wert von etwa 1,4 Promille anzeigte, ordnete die Polizei eine Blutprobenentnahme an und stellte den Führerschein sicher.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65843/4433233