POL-WOB: Schöningen: Berauschter Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-WOB: Schöningen: Berauschter Fahrer aus dem Verkehr gezogen

13 sec

Polizeimeldungen

07.11.2019 – 12:36

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizei Wolfsburg

Wolfsburg (ots)

Büddenstedt, Wilhelm-Raabe-Straße 07.11.2019, 00.30 Uhr

In der Nacht zum Donnerstag zogen Beamte der Polizei Schöningen in Büddenstedt einen berauschten 19 Jahre alten BMW-Fahrer aus dem Verkehr. Ein Drogenschnelltest des Helmstedters verlief positiv auf THC, dem Wirkstoff in Cannabis-Produkten, Amphetamin und Kokain. Die Polizisten hatte den jungen Fahranfänger auf der Wilhelm-Raabe-Straße um 00.30 Uhr einer routinemäßigen Verkehrskontrolle unterzogen und eine auffällige Nervosität, zitternde Hände und keine Pupillen-Reaktion des 19-Jährigen festgestellt. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Zusätzlich muss sich der BMW-Fahrer, der angab, am vergangenen Wochenende einen Joint geraucht zu haben, wegen Drogenbesitz verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56520/4433251