POL-WES: Dinslaken – Unfall gibt Rätsel auf

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-WES: Dinslaken – Unfall gibt Rätsel auf

2 min

Polizeimeldungen

08.11.2019 – 07:52

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Kreispolizeibehörde Wesel

Dinslaken (ots)

Am Donnerstagmittag gegen 12.15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall, der nach bisherigem Stand drei Leichtverletzte forderte.

Ein 78-jähriger Mann aus Duisburg befuhr mit einem Peugeot 208 die Hans-Böckler-Straße in Richtung B 8. In Höhe einer dortigen Möbelfirma fuhr er gegen das Heck einer vor ihm fahrenden 48-jährigen Duisburgerin. Diese war zusammen mit ihrer 26-jährigen, schwangeren Beifahrerin aus Bottrop in einem Honda Jazz unterwegs.

Nach dem Zusammenstoß setzte der 78-Jährige seine Fahrt fort. Hierbei geriet er zunächst in die Fahrbahnmitte, überfuhr in Höhe der Rotbachbrücke ein dortiges Verkehrsschild, überquerte anschließend die Kreuzung Julius-Kalle-Straße geradeaus, kam danach nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr den dortigen Grünstreifen und den Geh-und Radweg und wurde schließlich von einer Ligusterhecke am linken Straßenrand gestoppt.

Die 48-Jährige und ihre Beifahrerin verletzten sich leicht. Rettungswagen brachten sie in Krankenhäuser. Auch den augenscheinlich unverletzten 78-Jährigen brachte ein Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Ein Abschleppunternehmen schleppte den Wagen des 78-Jähringen ab, da er nicht mehr fahrbereit war. Polizisten mussten die Hans-Böckler-Straße für die Bergung der Verletzten sowie für die Unfallaufnahme sperren.

Wie es zu dem Unfall und zu den nachfolgenden Beschädigungen kam, muss jetzt das Verkehrskommissariat klären.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4433874