POL-GE: Drei Verletzte nach Kellerbrand

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-GE: Drei Verletzte nach Kellerbrand

56 sec

Polizeimeldungen

08.11.2019 – 08:26

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots)

Bei einem Kellerbrand am frühen Freitagmorgen, 8. November, in einem Mehrfamilienhaus an der Husemannstraße in der Altstadt erlitten drei Bewohner (15, 28, 32) Verletzungen. Zudem entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Feuerwehr und Polizei wurden gegen 1.55 Uhr alarmiert. Die Feuerwehr löschte die Flammen schnell ab und lüftete anschließend das Gebäude. Die drei Verletzten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Christopher Grauwinkel
Telefon: +49 (0) 209 365-2010
E-Mail: Christopher.Grauwinkel@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4433907