BPOLI EBB: Auto ohne Zulassung und Versicherung – Fahrer ohne Führerschein

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

BPOLI EBB: Auto ohne Zulassung und Versicherung – Fahrer ohne Führerschein

3 sec

Polizeimeldungen

08.11.2019 – 09:56

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Ebersbach (ots)

Eine gemeinsame Bundes- und Landespolizeistreife der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz (GEGO) stellten am 7. November 2019 um 21:45 Uhr die Nummernschilder eines in Ebersbach parkenden VW Polo sicher. Diese gehören nicht zu dem Wagen und wurden schon gesucht weil der Polo weder zugelassen noch versichert ist. Kurz darauf kam der Besitzer dazu und erklärte, dass er am Nachmittag noch mit dem Wagen unterwegs gewesen sei. Einen Führerschein besitzt der 35-jährige Deutsche jedoch nicht.

Die Landespolizei ermittelt nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Kennzeichenmissbrauch und dem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 – 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74161/4434025