LPI-NDH: Unbekannte beschädigen Hochsitz – Belohnung ausgesetzt

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

LPI-NDH: Unbekannte beschädigen Hochsitz – Belohnung ausgesetzt

19 sec

Polizeimeldungen

08.11.2019 – 13:55

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Heilbad Heiligenstadt (ots)

Bislang unbekannte Täter zerstörten im Eichsfeld einen Hochsitz. Sie sägten alle Pfosten und Verstrebungen ab. Der beschädigte Sitz steht am Wald zwischen Heiligenstadt und Uder, gegenüber der Abzweigung Mengelrode. Die Tat ereignete sich zwischen Donnerstagmittag, 21. Oktober, und Montag, 4. November. Wer hat etwas beobachtet? Wem sind im Tatzeitraum verdächtige Fahrzeuge oder Personen aufgefallen, die sich möglicherweise an dem Hochsitz zu schaffen machten? Für Hinweise, die zur Ermittlung des oder der Täter führen, hat der Eigentümer des Hochsitzes eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgelobt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Heiligenstadt unter der 03606/6510 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4434805