POL-PPWP: Münzgeld gestohlen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-PPWP: Münzgeld gestohlen

29 sec

Polizeimeldungen

08.11.2019 – 14:30

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Westpfalz

Kaiserslautern (ots)

Dass auch Münzgeld für Autoknacker interessant ist, hat ein Mann aus dem Stadtgebiet am Donnerstagabend festgestellt. Der 44-Jährige stellte seinen Pkw gegen 19 Uhr in der Mannheimer Straße in Höhe des Hauses Nummer 193 ab – als er etwa eine halbe Stunde später zu seinem Fahrzeug zurückkam, bemerkte er, dass in der Zwischenzeit Unbefugte in den Wagen eingedrungen sind.

Der Aschenbecher, in dem der Mann sein Münzgeld aufbewahrt hatte, war leer. Darin befanden sich – so die Schätzung des 44-Jährigen – etwa 40 Euro.

Aufbruchspuren wurden an dem Hyundai nicht festgestellt. Möglicherweise war das Auto unverschlossen abgestellt. Von den Tätern fehlt jede Spur. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4434874