POL-HAM: Fortschreibung zur Pressemitteilung “Polizei bittet um Mithilfe nach Leichenfund”

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-HAM: Fortschreibung zur Pressemitteilung “Polizei bittet um Mithilfe nach Leichenfund”

51 sec

Polizeimeldungen

08.11.2019 – 16:11

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Mitte (ots)

Unsere Pressemitteilung “Polizei bittet um Mithilfe nach Leichenfund” vom 8. November 2019, 13.28 Uhr, wird wie folgt fortgeschrieben:

Die Identität der Frau, die am 7. November leblos im Datteln-Hamm Kanal aufgefunden wurde, konnte aufgrund von Hinweisen zweifelsfrei ermittelt werden. Es handelt sich um eine 73-Jährige aus Hamm. Eine Obduktion der Verstorbenen zur Ermittlung der Todesursache wurde bei der zuständigen Staatsanwaltschaft angeregt.(hei)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4435013