POL-FR: Bad Säckingen: Fahndung nach Überfall mit Messer, Zeugen gesucht

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-FR: Bad Säckingen: Fahndung nach Überfall mit Messer, Zeugen gesucht

29 sec

Polizeimeldungen

08.11.2019 – 17:55

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Am heutigen Freitag, 08.11.2019, wurde der Polizei gegen 16:00 Uhr ein Überfall gemeldet.

Ein 20jähriger Mann wurde in der Parkstraße im Bereich der dortigen Villa Berberich, Mineralmuseums, von zwei Tätern angegriffen. Nach jetzigem Sachstand kam es zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf dem jungen Mann mit einem Messer ins Bein gestochen wurde. Der Geschädigte musste zur Behandlung der Wunde in ein Krankenhaus gebracht werden; Lebensgefahr besteht nicht.

Die beiden Täter wurden folgendermaßen beschrieben: Zwei dunkel bekleidete Männer, etwa Mitte 20, beide trugen jeweils einen Schal im Gesicht, hatten die Kapuzen ihrer Kapuzenpullover auf und flüchteten nach der Tat grob Richtung Innenstadt.

Zeugen werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei Bad Säckingen, 07761 934500, oder beim Polizeirevier Bad Säckingen, 07761 9340, zu melden.

Stand: 18:00 Uhr

FLZ/as

lr

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4435087