POL-DA: Erstmeldung: Vollsperrung in nördliche Fahrtrichtung nach schwerem Verkehrsunfall

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-DA: Erstmeldung: Vollsperrung in nördliche Fahrtrichtung nach schwerem Verkehrsunfall

3 sec

Polizeimeldungen

09.11.2019 – 04:11

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Südhessen

BAB 67, Gemarkung Rüsselsheim (ots)

Am frühen Samstagmorgen (09.11.2019) kam es auf der BAB 67 zu einem schweren Verkehrsunfall. Um kurz nach 03:30 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer, dass in nördliche Fahrtrichtung hinter der Anschlussstelle Rüsselsheim Ost ein Pkw unter einen Lkw geraten sei. Mehrere Insassen des Pkw seien schwer verletzt. Ein weiterer Pkw sei ebenfalls beteiligt. Aktuell ist die BAB 67 ab der Anschlussstelle Rüsselsheim Ost in nördliche Fahrtrichtung voll gesperrt. Gefertigt: EPHK Rene Bowitz, PvD, Tel.: 06151 / 969-3030

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 – 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4435183