POL-PDLD: Navi schickt Verkehrsteilnehmerin in Baustelle

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-PDLD: Navi schickt Verkehrsteilnehmerin in Baustelle

23 sec

Polizeimeldungen

09.11.2019 – 05:20

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeidirektion Landau

B10 bei Landau (ots)

Eindeutig die falsche Fahrspur gewählt hat eine 58-jährige Verkehrsteilnehmerin aus Frankreich, welche in der Nacht zum Samstag die B10 in Fahrtrichtung Landau befuhr. Die ortsunkundige Fahrzeugführerin verließ sich hierbei uneingeschränkt auf ihr Navigationssystem, welches sie im derzeit einspurigen Baustellenbereich bei Landau-Nord auf die mittlere Fahrspur lotste. Kurzerhand umfuhr die Frau die Baustellenabsperrungen und wechselte auf die gesperrte Spur. Die Fahrbahn wird derzeit allerdings erneuert, ist deshalb ca. 40 cm abgefräst und unbefahrbar. Die PKW-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr sich in mitten der Baustelle fest. Letztlich musste ein Abschleppdienst verständigt werden, welcher den PKW wieder auf die reguläre Fahrspur zog. Zu Sachschaden kam es nach derzeitigem Stand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben

Telefon: 06323 955 120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4435192