POL-KS: Landkreis Schwalm-Eder  –  Verkehrsunfall auf der BAB 7

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-KS: Landkreis Schwalm-Eder – Verkehrsunfall auf der BAB 7

20 sec

Polizeimeldungen

09.11.2019 – 12:18

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel

Kassel (ots)

Am 9.11.2019, 11.10 Uhr, kam die 30jährige, alleinige Insassin eines Pkw Nissan Micra aus dem Landkreis Northeim, Niedersachsen, auf der BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Guxhagen und Melsungen, Fahrtrichtung Süd, aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug geriet nach links und stieß gegen die Betontrennwand zur Gegenspur und legte sich auf die Seite. Die Fahrerin wurde schwer verletzt. Die Autobahn ist zurzeit in Fahrtrichtung Süd voll gesperrt, ein Rettungshubschrauber ist angefordert. Lebensgefahr soll nach derzeitigen Erkenntnissen nicht bestehen. Der Pkw muss abgeschleppt werden. Eingesetzt neben den aufnehmenden Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal sind in den Einsatz noch Mitarbeiter der Autobahnmeisterei.

Westphal, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4435312