POL-NB: Einbruch in ein Geschäft in Bansin 
(LK Vorpommern-Greifswald)

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-NB: Einbruch in ein Geschäft in Bansin (LK Vorpommern-Greifswald)

54 sec

Polizeimeldungen

09.11.2019 – 15:34

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Neubrandenburg

PR Heringsdorf (ots)

Am 09.11.2019 gegen 10:00 Uhr wurde die Polizei zu einem
Einbruchsdiebstahl im Seebad Bansin in der Seestr. gerufen. Der
Hinweisgeber meldete über den polizeilichen Notruf, dass in sein
Geschäft “Ihr Raumausstatter” eingebrochen wurde. Nach ersten
Erkenntnissen drangen unbekannte Täter in den Verkaufsraum des
Geschäftes ein und entwendete aus der Registrierkasse Bargeld in
bisher unbekannter Höhe. Zuvor hatten sie eine Fensterscheibe
eingeschlagen und den Scheinwerfer mit Bewegungsmelder, der sich
oberhalb des Garagentors befand, weggedrückt. Das Garagentor wurde
augenscheinlich ebenfalls angegriffen.
Zu entwendeten Gegenständen konnten zum Zeitpunkt der
Anzeigenaufnahme noch keine abschließenden Aussagen getroffen werden.
Der Gesamtschaden beläuft sich nach derzeitigen Erkenntnissen auf ca.
1400 Euro. Die Kriminalpolizei hat in diesem Fall Ermittlungen
aufgenommen.

Wer sachdienliche Hinweise zum Tathergang zu Tätern machen kann, wird
gebeten,seine Wahrnehmungen dem PR Heringsdorf (Tel.:
038378/279224),jeder anderen Polizeidienststelle oder über die
Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de
mitzuteilen.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki
Polizeiführer vom Dienst,
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4435374