POL-TUT: (Seedorf) Ford Ranger rutscht auf Schneematsch – zwei Insassen verletzt

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-TUT: (Seedorf) Ford Ranger rutscht auf Schneematsch – zwei Insassen verletzt

25 sec

Polizeimeldungen

10.11.2019 – 14:25

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Tuttlingen

Seedorf (ots)

Am späten Freitagabend ist auf der Kreisstraße zwischen Sulgen und Seedorf ein Ford Ranger auf Schneematsch von der Fahrbahn gerutscht und gegen zwei Bäume gefahren. Dabei haben sich die Mitfahrer leicht verletzt.

Gegen 20.50 Uhr fuhr der Pick-up auf der K5529 in Richtung Seedorf. Weil der 29-jährige Fahrer zu schnell unterwegs war, rutschte er auf dem Schneematsch und verlor die Kontrolle. Der 29-Jährige kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Danach drehte sich das Auto und stieß bis zum Stillstand wuchtig gegen zwei Bäume. Dabei verletzten sich eine Mitfahrerin und ein Mitfahrer leicht. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Verursacher blieb unverletzt. Am Pick-up entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ungefähr 40.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/4435841