POL-TUT: (Tuttlingen) Fußgänger wird beim Überqueren der Neuhauser Straße schwer verletzt

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-TUT: (Tuttlingen) Fußgänger wird beim Überqueren der Neuhauser Straße schwer verletzt

26 sec

Polizeimeldungen

10.11.2019 – 16:31

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Tuttlingen

Tuttlingen (ots)

Ein 72-jähriger Fußgänger ist am Freitagabend beim Überqueren der Neuhauser Straße im Bereich Rittergarten von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Der 72-Jährige ging gegen 18.45 Uhr von der Bushaltestelle “Rittergarten” aus über die Neuhauser Straße in Richtung der gleichnamigen Gaststätte. Aus der Innenstadt kam ein Opel Vectra, dessen 61-jähriger Fahrer den mitten auf der Straße gehenden Fußgänger nicht sah. Das Auto erfasste den 72-Jährigen, lud ihn auf die Motorhaube, von wo er auf die Straße fiel. Dabei zog sich der Fußgänger schwere Verletzungen zu. Nach der notärztlichen Behandlung brachte ihn der Rettungsdienst ins Krankenhaus. Sachschaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/4435903