POL-WES: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Duisburg:
Toter nach Auseinandersetzung in Moers

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-WES: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Duisburg: Toter nach Auseinandersetzung in Moers

57 sec

Polizeimeldungen

10.11.2019 – 16:41

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Kreispolizeibehörde Wesel

Moers (ots)

In den Abendstunden des 9. November kam es im Bereich der Homberger Straße in Moers zu Auseinandersetzungen zwischen zwei Personengruppen, bei denen eine männliche, aktuell namentlich noch nicht bekannte Person tödlich verletzt wurde. Mindestens zwei weitere Beteiligte wurden dabei verletzt. Lebensgefahr besteht aktuell nicht. Die genauen Tatumstände und Hintergründe sind noch unklar. Es wurden mehrere Personen festgenommen, deren Tatbeteiligungen noch geklärt werden müssen. Die Duisburger Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4435906