POL-OH: Betrunken in den Graben

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-OH: Betrunken in den Graben

13 sec

Polizeimeldungen

10.11.2019 – 20:55

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Osthessen

Bad Hersfeld (ots)

Neuensteun-Aua. Am Sonntagmorgen, gegen 04:50 Uhr, kam ein 23-jähriger Mann aus der Gemeinde Neuenstein auf der Bundesstraße 324, zwischen Obergeis und Aua, auf gerader Strecke mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den Straßengraben.

Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt, an seinem PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Ein Atemalkohol-Vortest bei dem 23-Jährigen ergab 1,98 Promille.

Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

Sein Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe entnommen.

Gefertigt: ( Feldbinder, PHK, Polizeistaion Bad Hersfeld )

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4435957