Singles Day vs. Black Friday: Die deutschen Kunden haben einen klaren Favoriten!

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Singles Day vs. Black Friday: Die deutschen Kunden haben einen klaren Favoriten!

2 min

Oberhausen (ots) –

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Am heutigen Montag den 11.11.2019 feiert Deutschland nicht nur den Beginn der Karnevalssession, sondern neuerdings auch den sogenannten Singles Day. Der Singles Day ist Chinas Antwort auf die US-amerikanischen Rabatttage Black Friday und Cyber Monday, die in den letzten Jahren einen weltweiten Siegeszug vollzogen haben. Längst werden die beiden Shopping-Phänomene in allen westlichen Industrienationen gefeiert und läuten in jedem Jahr die Weihnachtssaison ein.

Black Friday und Cyber Monday haben sich in den vergangenen 10 Jahren ganz natürlich in Deutschland entwickelt und sind nach und nach aus den USA zu uns herübergeschwappt. So wie zuvor schon der Valentinstag oder Halloween. Der Singles Day hingegen wurde in Deutschland aktiv von einem chinesischen Unternehmen in der deutschen Werbelandschaft platziert und parallel mit einer großen PR-Kampagne unterstützt. Viele Unternehmen sind deshalb bereits auf das neue Event aufgesprungen und bieten am heutigen Montag einen speziellen “Singles Day Rabatt” an.

Anders als die werbetreibende Industrie zeigen sich die deutschen Kunden jedoch unbeeindruckt von der chinesischen Black Friday Kopie. Ein Vergleich der Google Trends Daten für die beiden Shoppingtage zeigt eindrucksvoll, dass das Suchvolumen für das Keyword “black friday” am Black Friday 2018 in Deutschland bedeutend höher war, als das Suchvolumen des Keywords “singles day” am Singles Day 2018:

https://trends.google.de/trends/explore?date=2018-11-01%202018-11-30&geo=DE&q=bl ack%20friday,singles%20day

Noch deutlicher wird der Unterschied, wenn man sich die absoluten Zahlen anschaut. Für “black friday” gab es im November 2018 3.350.000 Suchanfragen bei Google, für “singles day” gerade einmal 49.500 (Quelle: Google Ads Keyword Tool).

Selbst in den vergangenen Tagen interessierten sich die Deutschen offenbar mehr für den am 29. November stattfindenden Black Friday 2019, als für sein chinesisches Pendant – und das obwohl der Singles Day bereits heute ansteht:

https://trends.google.de/trends/explore?date=2019-11-01%202019-11-11&geo=DE&q=bl ack%20friday,singles%20day

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Black-Friday.de/Antonio Guillem/Shutterstock.
Textquelle:Black-Friday.de, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/111552/4435988
Newsroom:Black-Friday.de
Pressekontakt:Simon Gall – Black-Friday.de
Lothringer Str. 12
46045 Oberhausen
E-Mail: info@black-friday.de
Tel.: (0208) 88 289 821
Web: www.black-friday.de
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de