Mal ehrlich … arm und abgehängt – wer schützt uns im Alter? SWR Bürgertalk am Mittwoch, 20. …

Beitragsbild vergrößern

Mainz (ots) –

Vielen deutschen Rentenempfängern geht es derzeit finanziell gut. Sie können sich ein sorgenfreies Leben leisten. Aber mehr als die Hälfte aller Rentnerinnen und Rentner in Deutschland erhielt 2018 Jahr weniger als 900 Euro im Monat – das sind mehr als 9,3 Millionen Menschen, antwortet die Bundesregierung auf Anfrage der Fraktion “Die Linke” im Bundestag. “Arm und abgehängt – wer schützt uns im Alter?” fragt daher der SWR Bürgertalk “mal ehrlich …” am Mittwoch, 20. November, ab 22 Uhr im SWR Fernsehen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Die offizielle Zahl der armen Rentner*innen in Deutschland wird in den nächsten Jahren deutlich ansteigen. In 20 Jahren, so eine Studie der Bertelsmann-Stiftung, werden 20 Prozent aller Neurentner*innen von Armut betroffen sein. Vor diesem Hintergrund verwundert nicht, dass vor allem immer mehr Jüngere in unserer Gesellschaft mit großer Sorge in ihre persönliche Zukunft schauen, auch im Hinblick auf ihre finanzielle Situation im Rentenalter. Einsamkeit, Krankheit und Pflegebedürftigkeit gelten zusätzlich als Risikofaktoren. Die von der großen Koalition gerade vereinbarte Grundrente gilt als wichtiges sozialpolitisches Instrument gegen Altersarmut, sie muss aber noch zeigen, ob sie tatsächlich entscheidend wirkt.

Diskussion mit Betroffenen, Expert*innen und Politiker*innen Was bedeutet Altersarmut für Betroffene im Alltag? Was können erfolgreiche Gegenstrategien im persönlichen und im politischen Bereich sein? Ist die Grundrente tatsächlich die Lösung? Wie lebt es sich unterhalb der Armutsgrenze? Diese und andere Fragen bespricht Moderator Florian Weber mit seinen Gästen: mit betroffenen Menschen, mit der rheinland-pfälzischen Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD), dem Vorsitzenden der Partei “Die Linke” Bernd Riexinger und mit dem Experten Professor Dr. Stefan Sell.

Der SWR Bürgertalk am Mittwoch, 20. November 2019, ab 22 Uhr im SWR Fernsehen: “mal ehrlich … arm und abgehängt – wer schützt uns im Alter?”.

Fotos auf ARD-Foto.de

Nach der Ausstrahlung ist die Ausgabe von “mal ehrlich …” in www.ardmediathek.de/ard/ zu sehen.

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter: http://swr.li/mal-ehrlich-arm

Bürger*innen, die Interesse haben, bei einer der nächsten Sendungen dabei zu sein, wenden sich bitte per Mail an mal-ehrlich@swr.de oder info@encanto.tv.

Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.
Unibear Einweg-Atemschutzmaske FFP2 / KN95, 94% Filtration (Packung mit 20 Stück) *
  • Diese Masken wurden von einer benannten Stelle (Nummer 2163) der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 und GB2606-2006 getestet, gehört und verwaltet (dies ist das chinesische Äquivalent der EU-Norm). Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild erstellt werden.
  • Hergestellt aus hocheffizientem schmelzgeblasenem Gewebe mit einer Filtrationsrate von 94%.
  • ATEMBAR UND KOMFORTABEL: Einweg-KN95-Gesichtsmaske für extrem niedrigen Atemwiderstand, bei der Luft effektiv ausgetauscht wird, um die Ansammlung von Wärme und Feuchtigkeit zu reduzieren und gleichzeitig ein angenehmes Tragegefühl bei alltäglichen Aktivitäten zu gewährleisten.
  • SICHERES DESIGN: Der eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip bietet Komfort und Sicherheit durch seine sichere Passform im Gesicht. Die elastischen Ohrriemen sind bequem und bequem für die meisten Männer und Frauen, auch mit Brille.
  • PAKET: Die Packung enthält 20 Einweg-KN95-Atemschutzgeräte in 2 Packungen (jeweils 10)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Quellenangaben

Bildquelle: obs/SWR – Südwestrundfunk
Textquelle: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7169/4436490
Newsroom: SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt: Sibylle Schreckenberger
Tel. 06131 929 32755

sibylle.schreckenberger@SWR.de

Presseportal