POL-ME: Technischer Defekt führt zu Autobrand – Heiligenhaus – 1911137

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-ME: Technischer Defekt führt zu Autobrand – Heiligenhaus – 1911137

30 sec

Polizeimeldungen

29.11.2019 – 12:39

Polizei Mettmann

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 5.12.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Mettmann (ots)

Am Donnerstag (28. November 2019) kam es an der Abtskücher Straße in Heiligenhaus zu einem Autobrand. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.

Gegen 19:15 Uhr befuhr ein 37 Jahre alter Mann mit seinem schwarzen Daimler die Abtskücher Straße, als ihm plötzlich ein starker Geruch auffiel. Der Mann aus Velbert brachte daraufhin seinen Wagen zum Stoppen. Just in dem Moment kamen ihm bereits Flammen aus dem Armaturenbrett entgegen. Die Feuerwehr, die er daraufhin sofort alarmierte und die zeitnah eintraf, löschte den Brand, konnte das Abbrennen des Fahrzeugs jedoch nicht mehr verhindern.

Nach ersten polizeilichen Ermittlungen war ein technischer Defekt Auslöser des Brands. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4454285