POL-Bremerhaven: Alkohol während der Fahrt

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-Bremerhaven: Alkohol während der Fahrt

45 sec

Polizeimeldungen

01.12.2019 – 11:48

Polizei Bremerhaven

Bremerhaven (ots)

Am Freitagabend, gegen 23.00 Uhr, fiel der Fahrer eines schwarzen SUV mit Stern in der Lessingstraße aufgrund seiner außergewöhnlichen Fahrweise auf und die Polizei wurde gerufen. Zuvor war der 37jährige Fahrer mehrfach mit zum Teil stark überhöhter Geschwindigkeit durch die Lessingstraße gefahren. Dabei waren die vier Seitenscheiben heruntergelassen und laute Musik dröhnte aus dem Fahrzeuginneren. Der Fahrer wurde dabei beobachtet, wie er abwechselnd aus einer Whiskyflasche und einer Dose Energydrink trank. Die BeamtenInnen trafen den 37-Jährigen in einem der anliegenden Häuser an und stellten alkoholbedingte Auffälligkeiten bei ihm fest. Ein Alkoholvortest bestätigte den Verdacht einer Trunkenheitsfahrt. Da sich der Mann immer aufbrausender und aggressiver benahm, wurden weitere Streifenwagen angefordert. Nach der vorläufigen Festnahme wurde an der Dienststelle eine Blutentnahme vorgenommen. Dabei erklärte der Delinquent, dass er auch nicht im Besitz des erforderlichen Führerscheines sei. Er muss sich jetzt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Frank Schmidt
Telefon: 0471/ 953 – 1400
E-Mail: f.schmidt@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/134196/4455263