POL-OS: Bad Essen: Unfallfahrer flüchtete

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-OS: Bad Essen: Unfallfahrer flüchtete

30 sec

Polizeimeldungen

01.12.2019 – 12:48

Polizeiinspektion Osnabrück

Bad Essen (ots)

Dank zweier aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei am frühen Sonntagmorgen einen Autofahrer ausfindig machen, der nach einem Unfall in der Burgstraße geflüchtet war. Die Anwohner hörten gegen 01.45 Uhr einen lauten Knall, gingen der Sache nach und stellten auf der Straße fest, dass ein älterer Audi A8 eine kleine Steinmauer durchbrochen und gegen einen Baum geprallt war. Der Fahrer sowie der leicht verletzte Beifahrer baten darum, nicht die Polizei zu verständigen und gingen daraufhin von der Unfallstelle weg. Die Zeugen folgten dem Fahrer, der letztendlich in einem Haus einer nahegelegenen Straße verschwand. Die alarmierte Polizei konnte den 23-jährige Bad Essener schließlich in dem Haus ausfindig machen und mit zur Dienststelle nehmen. Da der junge Mann erheblich alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4455341