POL-DH: Nachtrag zur Pressemeldung der PI Diepholz vom 01.12.2019

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-DH: Nachtrag zur Pressemeldung der PI Diepholz vom 01.12.2019

3 min

Polizeimeldungen

01.12.2019 – 15:23

Polizeiinspektion Diepholz

Diepholz (ots)

PK Sulingen

1. Diebstahl an Pkw Mutmaßlich in der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Eibenweg zu einem Diebstahl an einem dort geparkten grünen Audi A4 Avant. Im Zeitraum von 19:15 Uhr bis 11:00 Uhr wurde ein Außenspiegel demontiert und entwendet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Sulingen unter Tel. 04271/949-0 in Verbindung zu setzen.

2. Einbruch in Gartenschuppen in Neuenkirchen Am Samstagmorgen zeigte ein 53jähriger Bewohner der Gartenstraße in Neuenkirchen einen Einbruch in seinen Gartenschuppen an. Im ungefähren Zeitraum von 18.11. – 28.11.19 wurde ein Vorhängeschloss an der Gartenhütte überwunden und vom Täter mitgenommen. Aus der Gartenhütte wurden neben zwei Herrenfahrrädern noch diverse Gartengeräte (u.a. Rasentrimmer) entwendet. Der Gesamtschaden wird auf ca. 1.250 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Sulingen unter 04271/949-0.

3. Aufgeklärte Verkehrsunfallflucht in Sulingen Gegen 04:25 Uhr am Sonntagmorgen vernahm ein Ehepaar an der Bassumer Straße einen lauten Knall. Beim Blick aus dem Fenster konnte noch festgestellt werden, dass ein silberner Pkw vom Unfallort flüchtet. Der Fahrer dieses Audi A4 war zuvor von der Fahrbahn abgekommen und mit einer Hauswand kollidiert. Anschließend entfernte sich das Fahrzeug in Rtg. stadtauswärts. An der Hauswand entstand kein nennenswerter Schaden. Das Kennzeichen des Fahrzeugs blieb jedoch am Unfallort zurück. Eine durch das beschädigte Fahrzeug entstandene Ölspur musste durch die Feuerwehr Sulingen beseitigt werden. Gegen 09:00 Uhr wurde das Fahrzeug durch eine Streife der Polizei Sulingen im Oderweg aufgefunden. Es wies erhebliche Beschädigungen auf (wirtschaftlicher Totalschaden). Über den Halter (wohnhaft in Hoya) konnte ermittelt werden, dass ein Freund der Tochter regelmäßig mit dem Fahrzeug unterwegs ist. Er wohnt in der Nähe zum Abstellort des Fahrzeugs und konnte zu Hause angetroffen werden. Es wurde festgestellt, dass der 21 Jährige unter dem Einfluss alkoholischer Getränke steht. Daher wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und sein Führerschein sichergestellt.

4. Fund einer Granate Ein 38jähriger Sulinger hat im Rahmen des Kaufs eines landwirtschaftlichen Anwesens in Maasen eine Granate aufgefunden und am Samstag gegen 17:30 Uhr die Polizei verständigt. Durch Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdiensts wurde festgestellt, dass es sich um einen Blindgänger aus dem 1. Weltkrieg handelt. Die Granate wurde sichergestellt und fachgerecht entsorgt.

PI Diepholz Jaschek, POK —WDL —

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4455439