Ab sofort mehr als 90 Menstruationsprodukte bei dm dauerhaft im Preis gesenkt

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Ab sofort mehr als 90 Menstruationsprodukte bei dm dauerhaft im Preis gesenkt

3 min

Karlsruhe (ots) – dm drogerie markt senkt ab sofort deutlich die Preise für Menstruationsprodukte. Mit dem Beginn der Adventszeit gibt Deutschlands größter und beliebtester Drogeriehändler seinen Kundinnen den Preisvorteil, der durch die Mehrwertsteuersenkung bei Monatshygieneprodukten ab dem 1. Januar 2020 entsteht, bereits einen Monat früher weiter. Zusätzlich werden in allen mehr als 2.000 dm-Märkten und im Onlineshop die Verkaufspreise auf die nächste 5er Endung abgerundet. Damit bietet dm-drogerie markt bessere Preise, als es die Mehrwertsteuersenkung hergibt.

Beispielrechnung: Jessa Tampons Mini, 32 St Alter Verkaufspreis gültig bis 30.11.2019: 1,25 EUR inkl. 19% MwSt. (0,04 EUR je 1 St) rechnerischer Verkaufspreis inkl. 7% MwSt. ab 01.01.2020: 1,12 EUR

Ab sofort gültiger Verkaufspreis mit Kundenvorteil bei dm, durch vorgezogene Preissenkung im Dezember und Abrundung auf die nächste 5er Endung: 1,05 EUR (0,03 EUR je 1 St.)

Sebastian Bayer, als dm-Geschäftsführer verantwortlich für das Ressort Marketing + Beschaffung, erläutert das Vorgehen: “Wir haben uns für die Senkung der Mehrwertsteuer auf Menstruationsprodukte engagiert. Der Gesetzgeber hat nun reagiert und wir handeln sofort und geben den Preisvorteil an unsere Kundinnen weiter. Darüber hinaus runden wir die Preise bei Menstruationsprodukten auf die nächste 5er Endung ab.” Über die Preissenkungen werden dm-Kundinnen in den dm-Märkten auch direkt am Regal informiert.

Die Entscheidung den ermäßigten Steuersatz auf Menstruationsprodukte wie beispielsweise Tampons und Damenbinden anzuwenden, billigte der Bundesrat in seiner Sitzung am 29. November 2019. Die gesetzliche Regelung zur Senkung der Mehrwertsteuer wird ab dem 1. Januar 2020 in Kraft treten.

Zu dm-drogerie markt

Täglich gehen rund 1,9 Millionen Kunden in die rund 2.000 dm-Märkte in Deutschland einkaufen. Mehr als 62.000 Menschen in über 3.600 Märkten arbeiten europaweit für dm-drogerie markt. dm ist aktuell in 13 europäischen Ländern vertreten und konnte im vergangenen Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von rund 11,2 Milliarden Euro erreichen. Die rund 41.000 dm-Mitarbeiter in Deutschland erwirtschafteten in diesem Zeitraum einen Umsatz von 8,37 Milliarden Euro. Das Sortiment des – laut Kundenmonitor 2019 – beliebtesten Drogeriemarkts Deutschlands bietet eine umfassende Auswahl an Produkten. Das drogistische Angebot umfasst neben Gesichts- und Körperpflege, Kosmetik und Düften auch Produkte aus den Bereichen Ernährung, Haushalt, Hygiene, Foto, Gesundheit und Tiernahrung. Die dm-Kunden schätzen zudem eine kompetente und typgerechte Beratung durch geschulte Mitarbeiter. Neben bekannten Markenartikeln finden Kunden in allen Sortimentsbereichen eine Vielzahl von dm-Marken wie Balea oder die meistverkaufte zertifizierte Naturkosmetikmarke alverde.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/dm-drogerie markt/dm-drogerie markt GmbH + Co. KG
Textquelle:dm-drogerie markt, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/50659/4455824
Newsroom:dm-drogerie markt
Pressekontakt:Herbert Arthen
dm-drogerie markt
Telefon: +49 721 5592 1195
herbert.arthen@dm.de
newsroom.dm.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/50659/4455824
OTS: dm-drogerie markt

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de