POL-MI: Beim Abbiegen: PKW erfasst Fußgängerin

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-MI: Beim Abbiegen: PKW erfasst Fußgängerin

35 sec

Polizeimeldungen

02.12.2019 – 10:09

Polizei Minden-Lübbecke

Bad Oeynhausen (ots)

Bei einem Abbiegemanöver in die Weserstraße hat eine 77-jährige Peugeot-Fahrerin mit ihrem PKW eine Fußgängerin erfasst und diese dabei verletzt.

Zuvor befuhr die Autofahrerin aus Chemnitz am Freitagnachmittag gegen 17.15 Uhr nach ersten Erkenntnissen der Polizei die Niederbecksener Straße aus Richtung der Brunhildestraße kommend und wollte an der Ampelkreuzung zur Weserstraße nach links abbiegen. Dabei kam es während der Grünphase der Ampel zum Zusammenstoß mit einer Fußgängerin (57) aus Bad Oeynhausen, die ihrerseits die Kreuzung ebenfalls in nördliche Richtung auf dem Fußgängerüberweg überquerte. Diese wurde durch den Kontakt mit dem PKW verletzt und musste von Rettungskräften ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4455807