POL-TUT: (Balingen) Heranwachsender verursacht Unfall mit Personenschaden

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-TUT: (Balingen) Heranwachsender verursacht Unfall mit Personenschaden

17 sec

Polizeimeldungen

02.12.2019 – 16:43

Polizeipräsidium Tuttlingen

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 5.12.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Balingen (ots)

Am Samstagnachmittag ist es auf der B463 an der Ampel in Höhe der Abfahrt Dürrwangen zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem eine 30-Jährige Frau leicht verletzt wurde.

Gegen 17:30 Uhr befand sich die Geschädigte auf der B463 von Balingen-Weilstetten in Richtung Albstadt-Laufen, als sie an der Ampel der Abfahrt Dürrwangen anhalten musste. Der hinter ihr befindliche Autofahrer bemerkte dies zu spät und kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. Während die Geschädigte leichte Verletzungen erlitt, blieben der 18-jährige Unfallverursacher, sowie sein 17-jähriger Beifahrer unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach/Patrick Kläger
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/4456716